Hauswirtschaftshilfen

IT-Berufe   Holzbearb. & Tischler   Maler/Lackierer   Elektronikberufe   Metallberufe   Hauswirtschaft   Büroberufe   Techn. Produktdesigner  


Hauswirtschaftshelfer/-helferin nach § 66 BBiG

Ausbildungsdauer: Drei Jahre.

Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb (Maßnahmeträger in der beruflichen Re-habilitation) und Berufschule

Arbeitsgebiet und berufliche Fähigkeiten

Helferinnen und Helfer in der Hauswirtschaft können in Großhaushalten (z.B. Senioren- und Kinderheimen, Tagungsstätten, Kantinen), Wäschereien, Reinigungsfirmen, im Hotel- und Gaststättenbereich und in Privathaushalten eingesetzt werden. Dort werden sie unter Anleitung arbeiten und sollen in der Lage sein, einfache Arbeiten selbstständig durchzu-führen. Besonders geeignet sind überschaubare Tätigkeitsfelder mit sich wiederholenden Arbeitsabläufen.

Da diese Berufsgruppe nur einen deutlich reduzierten Teil der Aufgaben erledigen kann, müssen Basiskompetenzen besonders gefördert werden, wie z.B. Verantwortungsbewusst sein, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Dies wird in der Regel dann erreicht, wenn im Arbeitseinsatz eine feste Person zugeordnet wird.

Ausbildungsinhalte

Folgende Ausbildungsinhalte werden vermittelt:

Stundentafel zum/zur Hauswirtschaftshelfer/-in: PDF-Datei

Annedore-Leber-Oberschule | Paster-Behrens Str. 88 | 12359 Berlin | Tel. 030 / 66588 - 361