Sonderpädagogisches Profil der ALO

Annedore Leber   Profil   Schulprogramm   ALO-Schulprojekte   Internationale Beziehungen  

Die Annedore-Leber-Oberschule ist eine Berufsschule mit sonderpädagogischer Aufgabe. Dies bedeutet, dass die Schüler bzw. Auszubildenden eine besondere Förderung erhalten. Hier sind Lehrer, die sich mit Interesse und viel Erfahrung dieser Aufgabe widmen.

Hinzu kommen unterstützende Rahmenbedingungen, um die Ausbildung erfolgreich zu gestalten. So ist die Ausstattung geeignet, um den gesetzlich zugesicherten Nachteilsausgleich zu realisieren. Außerdem bieten kleine Lerngruppen mit etwa zwölf Teilnehmern die Möglichkeit differenziert und individualisierend in angenehmer Lernatmosphäre die Ausbildungsziele mit gutem Erfolg zu erreichen. Das Ziel ist es jedoch nicht für eine Prüfung zu lernen, sondern es geht vielmehr um eine insgesamt umfassende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben auch und besonders nach Abschluss der Ausbildung.

Seit 1995 werden an der Schule auch Lehrer im Fach Sonderpädagogik ausgebildet.

Bei weitergehenden Fragen schicken Sie bitte eine Mail an

Manfred Hinz sonp@aloberlin.de.


Annedore-Leber-Oberschule | Paster-Behrens Str. 88 | 12359 Berlin | Tel. 030 / 66588 - 361