Dank­sagung an die ALO

Ab­schluss­klassen


Auch in diesem Februar haben wieder 25 unserer Schülerinnen und Schüler aus dem Wirtschafts-, Metall-, TPD (Technische Produktdesigner)- und Elektronikausbildungsbereich erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen. Die Schülerinnen und Schüler der Februarklassen wurden an unserer Schule teilweise seit ihrer Berufsvorbereitungsmaßnahme durch unsere Lehrerinnen und Lehrer begleitet, geschult und bei der Berufswahl beraten.

Nicht selten kommt es an der ALO vor, dass man als Pädagogin oder Pädagoge maßgeblich an der Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler beteiligt ist und diese Schülerinnen und Schüler später über drei oder zwei Jahre in der Berufsausbildung begleitet.Marga Neidel

Von vielen Lehrerinnen und Lehrern wird die Teilhabe an der Entwicklung, Festigung und Entfaltung dieser jungen Auszubildenden während der Berufsschulphase als ungemeiner Zugewinn und sichtbare berufliche Wirksamkeit empfunden. Aber auch unsere Schülerinnen und Schüler erleben diese gemeinsame Phase als Bereicherung und Chance zur Entwicklung, wie eine Danksagung an die ALO eines Schülers der KaBü 15/3-Abschlussklasse zeigt:

Dank­sagung an die ALO

Liebe ALO,

Du hast mich verändert. Langsam und stetig.
Am Ende meiner Berufsschulzeit kann ich sagen: zum Guten.

Humor, Disziplin, Gelassenheit: Bei Dir lernt man keinesfalls nur für den nächsten Test. In Deinem geschützten Rahmen können sich individuelle Qualitäten entwickeln, von denen man vorher keine Ahnung hatte. In meinem Fall war es die größer werdende Gewissheit, wo meine Stärken liegen und in welche Richtung es beruflich gehen soll.

Deine Lehrer leiten die Schüler mit Fairness und großer Erfahrung zur Eigenständigkeit an. Eine Fähigkeit, die nicht hoch genug eingeschätzt werden kann und mir am Anfang einige Probleme bereitete. Doch Du warst geduldig. Drei Jahre später stehen nun die ersten Vorstellungsgespräche an. Aus einem an sich selbst zweifelnden hast Du einen an sich selbst glaubenden Menschen gemacht.

Vielen Dank dafür!

Ein ehemaliger Schüler der KaBü 15/3


Danke für diese herzlichen Worte und viel Erfolg allen 25 Absolventinnen und Absolventen der Abschlussklassen bei Ihrer weiteren beruflichen Entwicklung.

Ihre

MARGA NEIDEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.