Fazit zum Sport­unterricht

Mal so richtig auspowern…


Die Tatsache, dass wir Sportunterricht haben, finde ich schon mal super, da wir den ganzen Tag sitzen und ich persönlich diesen Ausgleich zum täglichen Sitzen brauche.

Aber Sportunterricht kann nur gut und effektiv sein mit dem richtigen Sportlehrer, einem, der nicht nur seinen Plan durchzieht, sondern auch danach fragt, was sich seine Schüler wünschen.Schüler im Ausbildungsbereich Wirtschaft

Genau das tut Herr Böhm und das macht ihn mir sehr sympathisch. Ich hatte zehn Schuljahre lang Sport und war damit nie sehr zufrieden, weil ich immer unterfordert war und mich nie richtig auspowern konnte. Die Lehrer dachten halt, ich könne eh nicht viel machen, nur weil ich nicht laufen kann. Bei Herrn Böhm ist das wirklich mal anders. Da kann ich mich mal so richtig auspowern und genau das brauche ich als Ausgleich. Denn ich sitze viel, egal ob im Büro oder im Studio an meinem Keyboards. Darum nutze ich diese zwei Stunden sehr intensiv.

Ich weiss, dass es organisatorisch kaum möglich oder nur schwer umsetzbar ist. Aber bitte, liebe Schulleitung, ich hätte gern häufiger Sportunterricht und mehr Zeit zur Verfügung.

Zum Schluss noch mal ein paar Worte an Sie, Herr Böhm: „Sie machen das großartig!“ 🙂

Schüler im Ausbildungsbereich Wirtschaft (BK09/3)


Ihre Ansprechpartner:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.